| Favoriten |

Ausbildung zum Genusstrainer - für psychologische Fachkräfte

Beginn:
13. Mai 2020, 10:00
Ende:
15. Mai 2020, 16:00
Anmelde​schluss:
3. Mai 2020, 10:00
Kurs-Nr.:
T1/20
Favorit:
0 | Favorit
Preis:
596,00 EUR pro Platz
Ort:
Nürnberg
Diesen Kurs buchen
Level:
keine Angabe
Plätze:
12
Trainer:

Beschreibung

Ausbildung zum Genusstrainer - für psychologische Fachkräfte

Euthymes Behandlungsverfahren zur Förderung der psychischen Gesundheit

Echte Genießer wissen, was Ihrer Seele gut tut. Denn Sie verfügen über eine wichtige Res­source für ihre Gesundheit, die Genussfähigkeit. Damit sind sie in der glücklichen Lage, selbst für angenehme Gefühle und innere Balance zu sorgen. Wer mit gutem Gewissen genießt, lebt zufriedener und ändert sich leichter. Unbewusste Genussverbote, Stress oder seelische Erkran­kungen versperren aber vielen Menschen den Zugang zu positiven Emotionen. Für sie ist ein Genusstraining ideal, denn Genießen kann man lernen und immer gut gebrauchen.

Ziel der Ausbildung ist es, dass Sie in Gruppen und Einzelsitzungen ein für Sie passendes Ge­nusstraining durchführen können. Sie lernen, wie Sie Klienten richtig anleiten, eine genuss­freundliche Einstellung zu entwickeln, die Sinne bewusst zu nutzen, und ihre individuellen Ge­nüsse zu entdecken. Alle Genuss-Methoden erleben Sie hautnah mit, das schärft den Blick für das Wesentliche. Mit dem ausführlichen Kursmanual und vielen Tipps für die Praxis sind Sie bestens ausgestattet, das Thema Genuss lustvoll und gewinnbringend in die Welt zu tragen.

Inhalte der Ausbildung zum Genusstrainer:

  • Strukturierung der einzelnen Module und Ablauf des gesamten Trainings
  • Der Nutzen von Genussfähigkeit für Gesundheit, Motivation und Verhaltensänderung
  • Wirkfaktoren und Besonderheiten bei ausgewählten psychischen Krankheiten
  • Lernschritte und Etappenziele auf dem Weg zum selbstbewussten Genießer
  • Genussverbote behutsam in erlaubtes Wohlbefinden umwandeln
  • Verhaltenstherapeutische und lösungsorientierte Methoden zur Schulung der Lebensgenüsse
  • Genussfähigkeit fördern in Gruppen, Einzelsitzungen, Vorträgen und bei Genussevents
  • Achtsam die Sinne erforschen: Hören, Sehen, Tasten, Riechen und Schmecken im Detail
  • Geeignete Materialien für die Schulung der Sinne zusammenstellen
  • Transfer in die eigene Praxis

Für wen?
Das Seminar wendet sich an Krankenschwestern und -pfleger, Ergotherapeuten, Sozialarbeiter, Psychologen und andere Profis in ambulanten und stationären Einrichtungen für Psychosomatik, Psychiatrie, Psychotherapie oder Schmerztherapie, die eine Genussgruppe leiten oder es vorhaben sowie an Trainer, Coaches oder Kursleiter für Entspannung, Stressbewältigung und psychische Gesundheit (maximal 12 Teilnehmer)

Wann und Wo?
Mittwoch, 13. Mai, 10.00-18.00 Uhr, Donnerstag, 14. Mai, 09.00-17.00 Uhr, Freitag, 15. Mai 2020, 09.00-16.00 Uhr (insg. 22 UE) in Nürnberg, Caritas-Pirckheimer-Haus, Königstraße 64

Wie viel?
596 Euro inkl. Kursleitermanual und Kaffeepausen-Verpflegung

Wer macht's?
Jutta Kamensky, Gesundheitswissenschaftlerin (MPH) und Genusstherapeutin,
Trainerin und Lehrbeauftragte für Medizinische und Gesundheits-Psychologie


Diesen Kurs buchen: Ausbildung zum Genusstrainer - für psychologische Fachkräfte

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Adresse

Firmenadresse

Weiteres

Ich erkenne die Teilnahmebedingungen an. *

* notwendige Angaben

Kategorie